I.M.S.A. S.r.l
Via Don G. Dell'Acqua, 2/D
23890 Barzago (LC) - Italy
P: +39 031 860444
info@imsaitaly.com
Tieflochbohrmaschinen für Wellen und Rotationskörper

MFT 1000EVO

Bilder MFT 1000EVO

  • IMSA Gun drilling machine for shafts MFT1000EVO
  • IMSA tieflochbohrmaschine MFT1000EVO
  • Macchina foratrice fori profondi IMSA MFT1000EVO
  • IMSA deep hole drilling machine MFT1000EVO
  • Machine foreuse de trous profonds IMSA MFT1000EVO
  • IMSA gun drilling machine MFT1000EVO
  • Macchina foratrice per fori profondi IMSA MFT1000EVO - sistema di raffreddamento e filtraggio olio
  • Tiefbohrmaschine für Wellen und Rundkörper - IMSA MFT1000EVO

Beschreibung MFT 1000EVO

EINZELSPINDEL
ELB

 

ELB-Tiefbohrmaschine zur zentrische Bohrung in Wellen und zylindrische Teile

 

  • Die IMSA Tieflochbohrmaschine MFT 1000EVO wird für zylindrische Werkstücke, die zentrisch auf seine Achse gebohrt müssen, entwickelt. Bohrdurchmesser von 4 bis 25 mm. Anwendungsbeispiele: Getriebewellen, Ritzenwellen, Einspritzdüsen, Ventilschäfte,...

  • Bohrverfahren: mit Einlippenbohrer. Bohrspindel: 9 kW, 6.000 rpm.

  • Rotation des Werkstückes in Gegenlaufrichtung für höchste Konzentrizität und Prozessgeschwindigkeit. Gegenlaufrichtung 80 1/min.

  • IMSA eigene Funktionen zur Bohrprozessüberwachung:
     - elektronische Kontrolle der Schnittparameter,
     - Werkzeugbruchkontrolle durch doppelte elektronische Überwachung der Schneidenbelastung.

  • Temperatur, Druck und Reinheitsgrad des Kühlschmiermittels sind Grundparameter für das Tiefbohren. IMSA hat seine Tieflochbohrmaschine MFT 1000EVO so ausgestattet, um diese drei Grundparameter auf den jeweils optimalen Wert einzustellen:
    - eine von Umrichter gesteuerte Hochdruckpumpe
    - für die Ölreinigung: Ein automatisches dreistufige Filtersystem;
    - für die Ölkühlung: Ein Wärmetauscher (Kühleinheit).

Optionen

  • automatische Werkstückbeladung,
  • Adaption zur Bohrung bis 32 mm,
  • automatische Türöffnung,
  • Werkstück-Lünette,
  • Spannfutter. 

Video MFT 1000EVO

TECHNISCHE DATEN

  • Bohrdurchmesser min-max: 4 - 25 mm
  • Bohrtiefe 160xD, max. 1000 mm
  • Werkstück in Gegenlaufrichtung 80 rpm
  • Flanschausführung: gesteuert
  • Bohrspindel 9 kW - 6000 rpm
  • Öldruck max. 80 bar.

Artikel über diese Maschine:

Axiales Tiefbohren von zylindrischen Werkstücken auf Mass

Zwei Tiefbohrmaschinen von I.M.S.A. MFT, die zwischen Juni und Juli dieses Jahres an Kundenunternehmen ausgeliefert wurden, weisen einige Verbesserungen auf, die der Hersteller durch Hinzufügen des Kürzels EVO zum Namen der Maschine hervorheben wollte. Ein Modell wurde für einen französischen Werkzeughersteller gefertigt, das andere wurde für ein italienisches Unternehmen aus dem Bereich der Luftfahrt entwickelt. Übersetzung des Artikels aus der italienischen Fachzeitschrift „NewsMec“.

Mehr

Anfrage Informationen